Navigation

Lust auf eine Reise nach Florenz?

Logo Comite International d'Histoire de I'Art

Vom 1.–6.9.2019 findet in Florenz der 35. Internationale Kunsthistorikertag CIHA (Congrès International d’Histoire de l’Art) statt. Es handelt sich um eine einzigartige Gelegenheit, Kunsthistorikerinnen und Kunsthistoriker aus der ganzen Welt zu hören und kennenzulernen – und das in einer der schönsten Städte Italiens. Die 9 Sektionen werden jeweils von einem Wissenschaftler aus dem Gastland Italien und einem ausländischen Wissenschaftler geleitet. Sektion 7 („Artist, Power, Public“) wurde von Prof. Dr. Christina Strunck konzipiert, die damit die einzige Sektionsleiterin aus Deutschland ist.

Das sehr vielfältige Programm des Internationalen Kunsthistorikertags finden Sie hier.