Kunstgeschichte und Beruf: "Eine*r für Alles. Museumsreferent*in bei der Bayerischen Schlösserverwaltung: Museumsarbeit und Denkmalpflege", Vortrag von Dr. Cordula Mauß, Bayerische Verwaltung der staatlichen Schlösser, Gärten und Seen, Ansbach

Dez 08
8. Dezember 2021 16:00 Uhr bis 17:30 Uhr
Hybrid: Erlangen, Kollegienhaus, KH 1.016 und via Zoom

Kunstgeschichte und Beruf / WiSe 2021/22
Das Institut für Kunstgeschichte lädt im Rahmen der Berufsfeldorientierung zu folgenden Veranstaltungen ein:
Mittwoch, 27. Oktober 2021
Aus Franken in die Welt – Vom Promovieren in einem internationalen Projekt
Felix Schmieder M. A. / PALAMUSTO Uniwersytet Warszawski, Warschau
Mittwoch, 24. November 2021
Vom Nutzen und Nachteil der Kunstgeschichte für das Kunstmachen – Kunstgeschichte an einer Kunstakademie
Prof. Dr. Lars Blunck / Akademie der Bildenden Künste Nürnberg
Mittwoch, 8. Dezember 2021
Eine*r für Alles. Museumsreferent*in bei der Bayerischen Schlösserverwaltung: Museumsarbeit und Denkmalpflege
Dr. Cordula Mauß / Bayerische Verwaltung der staatlichen Schlösser, Gärten und Seen, Ansbach
Mittwoch, 19. Januar 2022
Ärmel hoch! Von der Kunstgeschichte in die Denkmalpflege
Dr. Kathrin Müller / Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege, München
Zeit: jeweils 16 Uhr c.t.
Ort: Erlangen, Kollegienhaus, KH 1.016
ZOOM: https://fau.zoom.us/j/95384395601?pwd=dHo2dExBWng0VE5kRTc1amNQYlhVUT09
Meeting-ID: 953 8439 5601
Kenncode: 220691
Organisation: PD Dr. Manuel Teget-Welz / FAU Erlangen-Nürnberg
ECTS-Anrechnung für die Master-Studierenden im Wahlpflichtbereich: Modul „Kunsthistorische Medienkompetenz und Berufsfeldorientierung“; SQ-Anrechnung für die Bachelor-Studierenden. Der Besuch der Veranstaltung wird auf dem jeweiligen Laufzettel abgezeichnet.