Navigation

Vortrag "Hilma af Klint - Eine Spurensuche" von Chiara Seidl

Jan 27
27. Januar 2021 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr
VHS Erlangen, Friedrichstraße 19, Historischer Saal oder Online (falls das der Fall wäre, würde man rechtzeitig Bescheid bekommen!)

Herzliche Einladung zu einem Vortrag von Chiara Seidl!

Schon vor Kandinsky oder Mondrian malte Hilma af Klint abstrakt. Die schwedische Malerin und Künstlerin lebte zu Beginn des 20. Jahrhunderts und war ihrer Zeit weit voraus. Ihre farbenfrohen, filigranen und für unser Auge bis heute hoch modernen Werke lohnen eine nähere Betrachtung. Zu lange blieb diese außergewöhnliche Frau unbeachtet, die Neuentdeckung ihres richtungsweisenden Œuvres war eine Sensation.

Kurzinfo:

* Titel: Hilma af Klint – Eine Spurensuche
* Datum: Mittwoch, 27. Januar 2021
* Zeit: 19:00 – 20:30 Uhr
* Eintritt: frei
* Entweder in Präsenz: Friedrichstraße 19, Historischer Saal oder Online (falls das der Fall wäre, würde man rechtzeitig Bescheid bekommen!)
* Kursnummer: 20W302014
Für nähere Informationen: https://www.vhs-erlangen.de/programm/kultur.html/kurs/480-C-20W302014/t/hilma-af-klint-eine-spurensuche-vortrag

Der Eintritt ist kostenlos, doch aufgrund der Pandemie ist eine Registrierung nötig.