Internationales

Das Institut für Kunstgeschichte ist vielfältig international vernetzt und bietet Studierenden ebenso wie Promovierenden die Möglichkeit, sich im Rahmen von Exkursionen und längeren Auslandsaufenthalten weiterzuqualifizieren.

Siehe dazu die Seite „Studium im Ausland“ und „Exkursionen“.

Zahlreiche Forschungsprojekte der Institutsmitglieder besitzen einen internationalen Zuschnitt und erfolgen in Kooperation mit Partnern im In- und Ausland.
Siehe dazu den Bereich „Forschung“ – speziell die Seiten zu Forschungsprojekten und Tagungen – sowie die Seite „Kooperationen“.

portal_internationales_gruppe_riverside

Besuch der Erlanger Kunsthistoriker und Kunsthistorikerinnen in Riverside, Kalifornien