Navigation

Startseite

Herzlich willkommen…

… auf der Webseite des Instituts für Kunstgeschichte. Das traditionsreiche Institut, untergebracht in einem Teil der historischen Schlossanlage im Herzen Erlangens, ist ein Ort der Forschung und der Lehre, der hervorragende Bedingungen für das Studium bietet. Die drei Professuren decken mit ihrem thematischen und methodischen Spektrum die westliche Kunstgeschichte vom Mittelalter bis zur Moderne ab. Kooperationen mit zahlreichen bedeutenden Museen der Region sowie mit dem neuen Studiengang Digitale Geistes- und Sozialwissenschaften ermöglichen eine praxisbezogene Schwerpunktbildung. Der Unterricht erfolgt größtenteils in Kleingruppen, so dass die Studierenden individuell gefördert werden können. Partnerschaften und Austauschprogramme mit Universitäten in Europa und den USA sowie regelmäßige Vortragsreihen, Tagungen und Exkursionen eröffnen internationale Kontakte. Genauere Informationen über unsere vielfältigen Tätigkeitsbereiche erhalten Sie unter den Oberbegriffen „Institut“, „Forschung“, „Studium“ und „Internationales“ auf den folgenden Seiten.

Weitere aktuelle Meldungen finden Sie auf der Seite Aktuelles.


Im Wintersemester 2020/2021 lädt das Institut für Kunstgeschichte zu folgenden Veranstaltungen herzlich ein: Vortragsreihe: „MACHTRÄUME. Frauen, Kunst, Macht“   14.12.2020 Machträume der Marginalisierten? Überlegungen zur Agency von Hofkünstler*in und Hofzwerg*in  Referent: Prof. D...

Die Bibliothek der Kunstgeschichte bleibt voraussichtlich bis zum 11.10. geschlossen! Öffnungszeiten ab 12.10. (bis 30.10.): montags bis freitags von 11 – 16 Uhr. Ab dem 2.11.2020 kehren wir zu den normalen Semesteröffnungszeiten zurück: montags bis freitags von 10 – 17 Uhr.

Die Lehrveranstaltungen des Instituts für Kunstgeschichte finden im Wintersemester weitestgehend in Online-Formaten statt. Für einige Lehrveranstaltungen ist unter Einhaltung der gültigen Hygienerichtlinien die Präsenzform vorgesehen. Nähere Informationen über das jeweilige Lehrformat finden Sie im ...

Zur weiteren Fortsetzung der Vortragsreihe „Kunstgeschichte und Beruf“ lädt das Institut für Kunstgeschichte der FAU Erlangen-Nürnberg im Wintersemester 2020/21 zu drei Veranstaltungen ein, die einen Einblick in verschiedene für KunsthistorikerInnen relevante Berufsfelder geben. Drei ExpertInnen erzählen von ihrem beruflichen Werdegang, berichten aus ihrer Arbeitspraxis und diskutieren mit den TeilnehmerInnen.

Das Sekretariat ist vom 7.8.-31.8. nicht erreichbar. Am 1.9. ist das Sekretariat von 9:30-14:30 Uhr besetzt. Ab dem 7.9. ist das Sekretariat jeweils montags von 9:30–14:30 Uhr geöffnet. Bitte erscheinen Sie nur in dringenden Fällen persönlich und stellen Sie andere Anliegen per E-Mail oder telefonis...