Seiteninterne Suche

Institut

Bibliothek

 

bibl-stud 1 Bibliothek des Instituts für Kunstgeschichte

Teilbibliothek der Universitätsbibliothek
Erlangen-Nürnberg, Standortkürzel: 06 KU

Viola Gancarz-Tiefel und Hilfskräfte (UB)
Schlossgarten 1 – Orangerie
91054 Erlangen
Raum: 00.023
Tel: 09131 / 85-22316

 

Für die Benutzung der Teilbibliothek Kunstgeschichte benötigen Sie eine Seminarkarte; sie wird gegen Vorlage der FAU-Card oder des UB-Ausweises vor Ort ausgestellt.

Vorlesungszeit:
Montag         10–17.00 Uhr
Dienstag       10–17.00 Uhr
Mittwoch      10–17.00 Uhr
Donnerstag  10–17.00 Uhr
Freitag          10–17.00 Uhr

Vorlesungsfreie Zeit:
Montag          10–16.00 Uhr
Dienstag        10–16.00 Uhr
Mittwoch       10–16.00 Uhr
Donnerstag   10–16.00 Uhr
Freitag            geschlossen

Link zur Literatursuche der UB

Sammlung von (frei zugänglichen) Internetseiten/-Datenbanken, CD-Rom- und Online-Datenbanken, Fachzeitschriften, Katalogen … (verwaltet und auf aktuellem Stand gehalten von der UB)

Kubikat (Kunstbibliotheken-Fachverbund der kunsthistorischen Forschungsinstitute in Florenz, München, Paris und Rom)

arthistoricum.net (Fachinformationsdienst Kunst ∙ Fotografie ∙ Design)

  • ca. 32.200 Bände
  • diverse laufende Zeitschriften
  • Präsenzbibliothek (Ausleihe nach Hause begrenzt möglich)
  • Für die Ausleihe benötigen Sie die FAU-Card (zur Freischaltung der Bibliotheksfunktion siehe: http://www.zuv.fau.de/universitaet/organisation/verwaltung/zuv/card/faqs.shtml).
  • Externe Benutzer benötigen einen Ausweis der Universitätsbibliothek Erlangen-Nürnberg.
  • Sofern sie nicht zu den ausgewiesenen Handbüchern gehören oder in einen der seminarbegleitenden Handapparate eingestellt sind, können Bücher in der Regel für die Dauer von einer Woche entliehen werden. Dabei zählen sowohl der Tag der Ausleihe als auch der Tag der Rückgabe. Es sind zwei Verlängerungungen um je eine Woche möglich, sofern das Buch nicht von einem anderen Nutzer vorgemerkt wurde. Die Anzahl der ausleihbaren Bücher ist pro Person auf drei begrenzt. Von diesen drei Büchern dürfen jedoch höchstens zwei das gleiche Thema behandeln.
  • Studierende, die an einer Master-, Magister- oder Doktorarbeit schreiben, können die entliehenen Bücher (max. 10 Bücher, davon 3 mit gleicher Signaturengruppe) bis zu sechs mal um eine Woche verlängern.
  • Die nicht entleih- und kopierbaren Medien sind im Katalog mit den Signaturen 06KU20 und 06KU50 bezeichnet.
  • Im Falle einer versäumten Rückgabe entliehener Bücher, erfolgt eine sofortige, kostenpflichtige Mahnung durch die Universitätsbibliothek. Die Gebühren können Sie dem Aushang rechts von den Ausleihschaltern in der ersten Etage der Universitätsbibliothek entnehmen.

Für die Dauer des Schreibens der Masterarbeit/Doktorarbeit besteht die Möglichkeit, sich einen Handapparat an einem Tisch im Lesesaal des Instituts einzurichten. Bitte wenden Sie sich an Frau Berges-Grunert.

Im Lesesaal steht ein Rechner mit Scanner und entsprechenden Bildbearbeitungsprogrammen zur Verfügung. Ein Kopierer mit Scanfunktion befindet sich in der Bibliothek.